Martial Arts Tricking

Martial Arts Tricking - oder kurz - Tricking ist eine in den 1990er Jahren in Amerika entstandene Kampfsportart. Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen und damit die Jurys bei Formläufen (Kata/Hyong) zu beeindrucken, bauten viele Kampfsportler immer spektakulärere und aktrobatische Bewegungen aus dem Turnen und dem Breakedance in ihre Choreographien ein. Diese Entwicklung schritt so weit fort, dass sich die auf Unterhaltung ausgelegten Kampfsportler schließlich von den anderen Kampfkünsten abgrenzten.

Im Vordergrund stehen extrem akrobatische, hauptsächlich mit Fußtechniken kombinierte, Sprünge, Schrauben und Salti.

Trainingsgruppen

Trainer



Veranstaltungen