Deutsches Gongkwon Yusul Hauptquartier

"Gongkwon Yusul ist keine Kampfkunst, die man nur zuschaut, sondern eine humanistische Kampfkunst, an der jeder, egal wie jung und alt, egal ob Mann oder Frau, teilhaben kann. Wenn die Kinder Gongkwon Yusul trainieren, werden sie lieb und brav. Wenn junge Leute Gongkwon Yusul trainieren, werden sie höflich und rücksichtsvoll. Wenn ältere Leute Gongkwon Yusul trainieren, werden sie geachtet. Wenn man in Zukunft nicht solche Kampfkunst trainieren würde, was würde man dann eigentlich trainieren wollen?"
(Interview mit Großmeister Jun Kang)

 

Im Mai 2010 wurde "Gongkwon Yusul Deutschland" gegründet, das für die Verbreitung dieser Kampfkunst in Deutschland verantwortlich ist. Am 01. Juni 2010 wurde das Training im Rahmen des Hochschulsports an der Universtität Münster eröffnet.
Durch die Internationale Gongkwon Yusul Konferenz (Mai 2012), die unter der Leitung vom Großmeister Jun Kang in Münster stattgefunden hat, wurde unsere Organisation offiziell aufgewertet und umbenannt in "Dogil Gongkwon Yusul Bonbu – German Gongkwon Yusul Headquarters (das Deutsche Gongkwon Yusul Hauptquartier)".
Im August 2013 erlebten wir wieder die Ehre, dass wir für die Verbreitung von Gongkwon Yusul und die Ausbildung der qualifizierten Instruktoren in ganz Europa zuständig sind. Nun tragen wir zugleich den Namen "European Gongkwon Yusul Headquarters".
Unser Direktor des Hauptquartiers (Bonbujangnim) ist Dong-Hyeon Yun, der Hauptverantwortliche für Deutschland und die europäischen Länder. Er leitet unsere Trainings und bietet Seminare und Ausbildungen an.

 

Weitere Informationen:

https://www.gongkwon.de

https://www.facebook.com/DeutschesGongkwonYusulHQ